Sie sind hier:   Hauptseite > Technischer Beirat > Ratsmitglieder
AAV-Logo

Astronomie
und die Schönheit der schweizer Alpen

Alpine Astrovillage Lü-Stailas
..Sternwarte und Zentrum für Astrofotografie
Mondphase
SIE WERDEN JETZT AUF UNSERE NEUE HOMEPAGE www.alpineastrovillage.net UMGESCHALTET

Pferdekopf-Nebel
 

DeutschEnglish                                     Hauptseite    Kontakt

Foto-Galerie
Astronomie
Natur
Regionalthemen

Regionale Info
Links

Gönnerschaft
Warum spenden
Gönner-Kategorien
Gönner werden
Unsere Gönner

Ihre Meinung
Gästebuch lesen
Gästebuch-Eintrag
Fragen/Anregungen

Technischer Rat
Ratsmitglieder

Die Gründer
Allgemeine Info
Wissenschaftliche Publikationen

spacer
 

Technischer Beirat

Die folgende Gruppe von Berufsastronomen und erfahrenen Astrofotografen und Programmierern hat sich provisorisch bereit erklärt, unserem Technischen Beirat beizutreten. Jeder wird helfen, mit seiner langjährigen Erfahrung und grossem Know-how AAV Lü-Stailas zu einem der bestbekannten und anerkannten Astrofotografie-Zentren in Europa zu machen.

Paul MortfieldPaul Mortfield
Astronom und Astrofotograf, Toronto, ON, Canada

Paul lebt in Toronto, ON, und ist Berufsastronom. Er hat bei folgenden Projekten mitgearbeitet: an der SOHO (Solar and Heliospheric Observatory) Weltraumsonde, dem Gemeinschaftsprojekt der ESA und NASA, beim Sun-Earth Connection Education Forum (SECEF) der NASA und bei der Solar Observatories Group der Stanford Universität.
Paul ist oft als Fernsehmoderator in Sendungen über Astronomie zu sehen und besucht oft amerikanische und kanadische Schulen, um Schüler zum Studium der Naturwissenschaften zu bewegen. Er hat Workshops für Lehrer organisiert und bei ihrem Astronomie- und Weltraumsforschungsunterricht assistiert.
Paul ist auch ein versierter Astrofotograf. Man kann seine Astronomie-Website mit viel nützlicher Info und tollen Astrofotos auf www.backyardastronomer.com besuchen.


Dr. Jiri Grygar

Astrophysiker (englische Biografie, tschechische Website), Tschechische Akademie der Wissenschaften, Prag, Tschechische RepublikJiri Grygar

Jiri ist Berufsastronom und hält ein Doktorat in Astrophysik. Seine publizierte Arbeit am Astronomischen Institut der Akademie in Ondrejov und am physikalischen Institut in Rez, Tschechische Republik handelt vor allem von interplanetarischer Materie (über Meteoriten und Kometen), atmosphärischen Effekten bei Sternen, Doppelsternsystemen, Novae und weiteren astrophysikalischen Phänomenen.
Von 1992 bis 1998 war Jiri Vorsitzender der Tschechischen Astronomischen Gesellschaft und der Sektion Fernsehberatung/Wissenschaft und Philosophie des Europäischen Kulturklubs. Er ist auch im Editorialrat der Zeitschriften Rise hvezd (Das Reich der Sterne), Vesmir (Der Weltraum), Universum und Omega.
Schließlich hat Jiri auch lange Zeit als Astronomie-Popularisator gewirkt und mit seiner bekannten TV-Serie „Okna vesmiru dokoran“ (Offene Fenster ins All, 1982 - 1990) in der Tschechischen Republik und in der Slowakei viel Erfolg geerntet.


Ken Crawford
Ken Crawford
Rancho del Sol, Camino, CA, USA

Schon als Kind ander Astronomie interessiert, hat Ken in der 8. Klasse seinen 6-Zoll Newton Reflektor gebaut. In 2001 begann er mit Astrofotografie dank einem Celestron Nexstar 11 und einer SBIG 237a CCD-Kamera, und dieses wunderbare Hobby liess ihn nicht mehr los. Ken schätzt an dieser Beschäftigung vor allem auch die zahlreichen Möglichkeiten, sich mit vielen interessanten Leuten zu treffen, welche die gleiche Leidenschaft verspüren und offen und gerne ihr Wissen und Erfahrung weitergeben. Zur Zeit ist Ken auch „Treasurer“ der Advanced Astroimaging Conference (AIC), ein Meeting für high-end Astrofotografen, das jedes Jahr in Kalifornien stattfindet. Kens Fotos erscheinen immer wieder in verschiedenen Zeitschriften (etwa in Astronomy, Sky and Telescope, Astronomy Now, Ciel et Espace, Practical Astronomer) und er hat auch für verschiedene Bücher Astrobilder beigesteuert. Sein Werk kann man sogar auf der NASA-Website finden.


John Smith

CCDWare und Hidden Loft Observatory, Tuscon, AZ, USAJohn Smith

John hat ein Diplom in Physik und ist auch Elektro-Ingenieur. Nach seiner Karriere bei einer High-Tech Firma lebt er jetzt „im Ruhestand“ in seinem Heim in Arizona. Mit Hobbies wie Astronomie, Computer und Programmieren und Fotografie hat er jetzt die CCD-Astrofotografie zu seiner Hauptbeschäftigung gemacht.
John hat seine Bilder im Sky and Telescope und im Buch Niebo na weekend publiziert und hat technische Vorträge an der AIC (siehe Ken Crawford) gehalten. Er ist auch der Autor der sehr populären Software CCDAutopilot für voll automatisierte und ferngeseuerte Astrofotografie. Obwohl eigentlich im Ruhestand, ist John noch sehr aktiv und offeriert consulting für Installation von Sternwarten und Teleskopen, aber auch für digitale Datenanalyse bei Amateuren und in der Akademie.

 

Astrofotografie der Südhemisphäre

Bert Candusio
Direktor,Southern Galactic Telescope Hosting Australia (SGTHA), Victoria, Australia

Bert CandusioSGTHA logoBert hat ein Diplom in Angewandter Entomologie und ist ein Kind der 60er Ära. „Mich hat immer die Möglichkeit von ausserirdischem Leben im Universum fasziniert, und ich habe oft über die vielen möglichen Lebesformen spekuliert, die ohne Zweifel dort draussen zwischen den Sternen existieren.“
Bert hat ein ausserordentliches Interesse für Wirbellosen-Exobiologie und planetarische Fotografie. Er ist Gründer und Direktor der Macedon Ranges Observatory International Telescope Facility und, in gewisser Weise, einer der wenigen Astronomen, welche die ganze Skala vom inneren (als Invertebratenbiologe) zum äusseren Universum (als Direktor des faszinierenden NG/SG-Projektes) durchgewandert haben.

Seiten zu verwandten Themen:   Die Gründer von AAV Lü-Stailas

 
Hauptseite     Site map     Kontakt     Empfehlen Sie uns    

© Jitka & Václav Ourednik
Alle Rechte vorbehalten